• elkebrunnerammann

Der Herz - Dhara!


Das Herz, der Sitz unserer Gefühlswelt !

Der Herz-Dhara ist ein wunderbares Behandlungsinstrument bei blockierten Gefühlen, bei Trauer, bei Wut und auch bei Angst-Zuständen!

...

Ein Teigring wird über der Herzgegend befestigt, warmes Kräuter Öl eingegossen und über einen längeren Zeitraum auf gleicher Temperatur gehalten.

...

Eine Serie von Herz- Dharas öffnet so manche Gefühlsblockade und schenkt neue Sicherheit und Gelassenheit!

...

Eine Klientin, die 7 Herz-Dharas hintereinander hatte meinte: ich kann wieder klarer sehen und ich kann jetzt endlich meinen Ex-Mann emotional loslassen!

Die Aussage einer anderen Klientin: der Druck in meiner Brustgegend ist fast nicht mehr zu spüren, ich kann endlich wieder durchatmen!

...

Der Herz-Dhara eignet sich auch hervorragend für Menschen, die sich in einer Psychotherapie befinden und das Gefühl haben auf der Stelle zu treten und nicht weiterzukommen. Der Herz-Dhara kann über die Körperebene so manche Stagnation lösen!

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen